Computer

So reparieren Sie Windows 10 (und 11) in 4 Schritten

Manchmal verhält sich ein Windows 10-System so schlecht, dass eine Reparatur erforderlich ist. Dies tritt häufig in Form einer Verschlechterung der Leistung oder Stabilität auf und kann auf Beschädigung, Verlust oder Beschädigung von Windows-Systemdateien zurückzuführen sein, die normalerweise in der Ordnerhierarchie C:\Windows zu finden sind. Wenn das passiert, sind Benutzer gut beraten, die folgende Routine auszulösen, um die Dinge wieder in Ordnung zu bringen. Ich habe diese Geschichte ursprünglich 2016 geschrieben, aber da sich Windows 10 im Laufe der Zeit weiterentwickelt hat, haben sich einige der Schritte ein wenig geändert. Ich habe es jetzt für die neuesten Versionen von Windows 10 aktualisiert. Allerdings funktionieren die meisten dieser Ansätze auch mit Windows 7 und 8 (mit leichten Abweichungen), und die Ratschläge hier gelten fast identisch für Windows 11, das Microsoft nach und nach auf den Weg bringt an Windows 10-Benutzer, deren Hardware das neue Betriebssystem über Windows Update von Oktober 2021 bis Anfang 2022 unterstützen kann.

Die Windows 10 (oder 11) Reparaturbohrmaschine

Die Idee ist, zuerst den ersten Schritt in der Sequenz zu versuchen. Wenn das nicht repariert, was defekt ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Arbeiten Sie die Schritte der Reihe nach durch, bis Sie das Ende erreichen, und Sie werden die überwiegende Mehrheit der Probleme mit Sicherheit beheben. (Der einzige verbleibende Schritt an diesem Punkt wäre, das System zu ersetzen, auf dem die Software ausgeführt wird, und das liegt außerhalb des Rahmens dieser Geschichte.)

About Author

Marko ist ein Computerwhiz mit zehn Jahren Erfahrung. Er hat einen Händchen für das Verständnis komplexer Systeme und macht sie für jeden leicht zu bedienen. Wenn er nicht auf Computern arbeitet, verbringt Marko gerne Zeit mit seiner Familie und ihren Freunden. Er liebt es, auf Wanderungen zu gehen und neue Orte zu erkunden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.